Schloss Ruhethal in Mügeln

PRESSEMITTEILUNG

Mügeln, November 2004

Ehrgeizige Pläne für Schloss Ruhethal in Mügeln


Schloss Ruhethal in Mügeln hat jetzt einen neuen Besitzer. Der Leiter der DEVK-Hauptverwaltung in Bonn-Rheinsieg möchte dem historischen Anwesen wieder Leben einhauchen.

Der Unternehmer hat große Pläne, denn das ehrwürdige Schloss soll nicht nur Wohnzwecken dienen. Der 38-Jährige möchte zugleich drei Firmengründungen vornehmen. Zuviel soll noch nicht verraten werden, da die Planung noch auf Hochtouren läuft. "Wir möchten uns auf alle Fälle einen Traum erfüllen und etwas mit Pferdehaltung unternehmen", lässt der Bonner allerdings durchblicken. Mit seinem Vorhaben stieß der neue Eigentümer bisher ausschließlich auf offene Ohren. Die zuständigen Behörden gaben nach seinen Angaben ausnahmslos volle Unterstützung. Vorgesehen sei zudem eine enge Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen und der Bevölkerung. So habe es bereits Kontakte mit dem Heimat- und Schlossverein gegeben.

Der Bonner Unternehmer ist einer von zahlreichen Interessenten, die sich für den Kauf von Schloss Ruhetal interessierten. "Die Bewerberzahl lag im dreistelligen Bereich", offenbart die Firma Atrium Gewerbe- und Hotelmakler. Die Firma vermittelt im Auftrag des Staatsbetriebes leer stehende Immobilien, unter anderem für große Konzerne. "Der Käufer hat uns ein korrektes und schnelles Angebot unterbreitet und beabsichtigt außerdem Arbeitsplätze zu schaffen", nennt der Makler den Grund für den erteilten Zuschlag. Immerhin habe es unter den Interessenten nicht nur seriöse Bewerber gegeben.

 

0-1710turm