Almgasthof Grafenherberg

PRESSEMITTEILUNG

 

Oberaudorf, April 2010

Nach erfolgreicher Vermittlung durch die ATRIUM  - Hotel- und Gewerbemakler M&A - übernimmt ein niederbayerischer Unternehmer den bekannten Almgasthof Grafenherberg im Skigebiet Sudelfeld. Das Sudelfeld ist Bayerns flächenmäßig größtes Skigebiet, das in den kommenden Jahren mit einem Volumen von ca. 45 Millionen Euro modernisiert und erweitert wird.

Die ATRIUM entwickelte im Auftrag der Eigentümer eine Verkaufsstrategie und übernahm die Suche sowie die Verhandlungen mit neuen Investoren, die am Erwerb des Almgasthofs interessiert waren. Der Almgasthof verfügt über 100 Sitzplätze im rustikalen Gastraum, sowie 80 Plätze auf der Terrasse. Übernachtungsgästen stehen 12 Zimmer und ein Schlaflager zur Verfügung.  

 

3-4571stimmungsbild  3-4571luftbild