Hotel Dresden

PRESSEMITTEILUNG

 

Dresden, Februar 2009

ATRIUM wurde von einer deutschen Bank und Versicherungsgesellschaft mit dem Verkauf des Hotels in der Dresdner Altstadt beauftragt. Das Hotel befand sich in der Insolvenz und wurde nicht mehr betrieben. Es verfügt über 20 Zimmer, ein Restaurant, Bar und Gartenterrasse.

Nach umfangreichen Vermarktungsaktivitäten konnte ATRIUM einen Käufer finden, der das Hotel im Bieterverfahren erwarb. Das schöne Altstadthotel soll nun renoviert werden und wieder als Hotel weitergeführt werden.

 

3-551Hotel